und nochmal: Weihnachtsware, verkleidet als Geburtstagskarte

Auch hier sind die Sterne aus dem neuen Katalog – und darüber hinaus habe ich noch etwas anders ausprobiert: Normalerweise hätte ich den Teil mit dem „Happy Birthday“ auf ein extra Stück Papier gestempelt und dann aufgeklebt. Diesmal habe ich vor dem Stempeln einfach einen Post-it dahin geklebt, wo der Spruch hinsollte. 

Dann habe ich die Sterne wild auf die Karte gestempelt – auch über den Post-it. Das gibt dann diese ganz klaren Grenzen. Dann weg mit dem Post-it und hin mit dem Spruch:

Und hier die Materialliste, die noch nicht mal mit einem Post-it braucht, um auf dieser Seite festgehalten zu werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: