Teegeschenk (Aldi)

Ein Luxus-Problem, vor dem wir alle schon mal standen: eingeladen und was soll frau mitbringen? Soll schon schön sein, aber die Tanke um die Ecke will 10 Euro für einen Strauß an Blumen, der aus 3 Ritterspornen einer extrem traurigen Gestalt gestehen.

Der Trick ist einfach (und sogar eigentlich ziemlich preisgünstig) – frau kaufe die Aldi-Teeboxen (gerne auch in größeren Mengen) im Voraus und beziehe sie einfach mit dem Designerpapier aus der Wühlkiste.

Fertig.

Ich habe dann noch eine Schleife aus dem schönen Anhängerset dazu getan und fertig war ich 🙂 Und das ging so schnell, dass es noch nicht mal eine Materialliste braucht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: