Abitur und mini Doktorhut

Zur Zeit schreiben die armen Nasen der 12ten und 13ten Klassen ihr Abitur (bzw. sind schon fast durch) Abgesehen davon, dass ich natürlich allen die Daumen drücke, hier mein Vorschlag für eine Geschenk-Dose:

Das mit der Dose ist übrigens ernst gemeint: die Basis für den Hut ist eine ausgespülte Suppendose 🙂
Das geht super gut, wenn die Bastlerin von Welt einen Dosenöffner hat, der nur den Rand aufbiegt und nicht einschneidet. So hat sie nämlich keine scharfen Kanten und der Deckel passt wieder gut auf die Dose:

Hier auch noch die ausgespülte Materialliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: