Viel hilft viel

Ja, die Tante spielt immer noch mit den Schmetterlingen. Und diesmal richtig üppig, richtig viel. Dabei habe ich es mir sehr einfach gemacht und die Schmetterlinge einfach gestempelt und dann ausgestanzt. Frau könnte auch auch noch den Mittelkörper der Schmetterlinge stempeln, aber sogar das habe ich mir geschenkt.

viel

Damit sei mal wieder bewiesen, dass eine Karte nicht komplex sein muss, um überladen zu sein 😉

WENN Du eine solche Karte nachbasteln magst, dann mag ich Dir noch einen Tipp mit auf den Weg geben: Vorsicht mit den Farben. Viel hilft viel, aber wer genau hinsieht, sieht, dass ich mich auf 3 Farben und Espressobraun beschränkt habe. Die Karte sollte voll sein, sollte viel sein, sollte aber nicht zu kitschig werden. OK, frau kann auf die Karte kucken und mich ernsthaft fragen, wenn das nicht Kitsch ist, was dann Kitsch ist. Ich denke, dass der Kitschfaktor in 99 von 100 Fällen nicht im Motiv, sondern nur in den Farben liegt. Monochromen Kitsch herzustellen ist alles andere als einfach!

Das war dann das Wort zum Sonntag 🙂

Dann fehlt eigentlich nur noch die kirschfreie*Materialliste mit Link auf alle Artikel in meinem Shop.

*Ich habe absolut nichts gegen Kitsch, ganz im Gegenteil. ich möchte es mir nur aussuchen können, wann ich tiefer in die Kitsch-Kiste greife und wann ich eher elegant wirken mag. Ein Klavier hat weiße und schwarze Tasten und braucht beides, um Musik zu machen, die berührt.

Und ganz wichtig für alle, die gerade überlegen, etwas zu kaufen: es ist SALE-A-BRATION Zeit mit 3 super Vorteilen von Anfang Januar bis Ende März! Ein Klick auf den Link erklärt alle Vorteile.

Falls Du Dich für die Produkte von Stampin‘ up! interessierst UND neben anderen Vorteilen die Produkte regelmässig günstiger bestellen möchtest – hier habe ich die wichtigsten Fragen dazu beantwortet.

#stampinup #simplestamping #stempelritterin #viel #schmetterlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: