Kommt in die Tüte

Für Treffen mit Freundinnen und Freunden kann frau verschiedene Varianten einer Tüte mitbringen. Und bevor jemand hier auf komische Ideen kommt. Die Tüten, die ich mitbringen, sind mit Süßigkeiten gefüllt.

Die Frage, ob ich meine Freundinnen und Freunde bestechen muss, damit sie sich mit mir treffen, kann somit auf dem ersten Blick berechtigt sein. Ich sehe es mehr als Gelegenheit, kleine Geschenke zu basteln. Sie sehen es als Gelegenheit, ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe zu treiben.

Und ja, das Papier, das ich für diese Tüten verwendet habe, kennen nur noch die Bastlerinnen von Welt, die schon etwas länger dabei sein. Die Tante hat mal wieder tief in ihre Altbestände gegriffen. Alles, was ich dazu sagen kann ist: komm an Bord und baue Dir selbst welche auf!

Tüte

Das wirklich Spannende an dieser Art von Tüte ist der Verschluss. Es ist ein schlichtes Bellyband. Die Bastlerin von Welt schiebt es oben über die Öffnung. Es wird NICHT an der Tüte festgeklebt.Das hält dann trotzdem erstaunlich gut und ist schön. Und fast noch wichtiger: es kann immer wieder auf und zu gemacht werden. Dafür sollte das Band dann aber nicht zu straff festgeklebt werden.

Dann habe ich hier noch das Bellyband mit der Materialliste mit Link auf alle Artikel in meinem Shop. Und mit einem Klick auf die Beschreibung kannst Du die die Ware problemlos online bestellen. Sie wird dann direkt zu Dir nach Hause geschickt!

Und ganz wichtig für alle, die gerade überlegen, etwas zu kaufen: es ist SALE-A-BRATION Zeit mit 3 super Vorteilen von Anfang Januar bis Ende März! Ein Klick auf den Link erklärt alle Vorteile. Aber Achtung, Ende März ist alles vorbei – in der Seitenleiste findest Du bis Ende März den Tageszähler.

Falls Du Dich für die Produkte von Stampin‘ up! interessierst UND neben anderen Vorteilen die Produkte regelmässig günstiger bestellen möchtest – hier habe ich die wichtigsten Fragen dazu beantwortet.

#stampinup #simplestamping #stempelritterin #1500 #nochxxTage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: