By royal appointment

English Guest Blog

Zu den ganz großen Freuden des Demonstatorinnen-Seins gehört die Gemeinschaft, der frau beitreten kann, wenn sie mag. Und die muss noch nicht mal auf das eigene Land beschränkt sein!

Stampin‘ up! veranstaltet jedes Jahr zwei große Meetings. Es gibt eine Hauptveranstaltung rolliert in Amerika, Australien, Asien oder Europa und auf den anderen Kontinenten jeweils kleinere Ableger in verschiedenen Städten.. Als Demo kannst Du Dir frei aussuchen, wo Du hingehen magst – wenn Du Demo bist. Wie und warum Du Demo werden kannst, habe ich unter JOIN! beschrieben!

Meine erste Veranstaltung war ein zentrales Treffen in Europa, wo ich von der wundervollen Di Richardson und ihren englischen Freundinnen und ihre Fittiche genommen wurde. Das ist über 5 Jahre her und die Freundschaft hält noch immer – und die Gemeinschaft ist wunderbar.

Die Freundschaft und der gegenseitige Respekt sind so gewachsen, dass wir uns entschlossen haben, Gast-Autoren auf den Blogs zu sein. Deshalb wirst Du hier jetzt jeden Montag nicht mehr eine Karte oder ein Projekt von mir sehen, sondern einen englischen Beitrag von einem meiner Freundinnen und Freunde. Ja, liebe Männer, es gibt auch männliche Crafter!

Also ab jetzt heißt es jeden Montag Vorhang auf und Bühne frei für englische Blogbeiträge von:

Ich weiß, dass für die eine oder den anderen es etwas ungewohnt sein mag, Texte auf englisch zu lesen. Solltest Du zu irgendwas eine Frage haben oder genauer wissen wollen, wie was geht, stehe ich Dir selbstverständlich zur Verfügung.

Und nein, keine Angst – es gibt auch deutschsprachige Demonstratorinnen-Gemeinschaften. Ich bin nur damals in die englische „gestolpert“ und habe dort tollen Menschen kennenlernen dürfen.

Meine deutschsprachige Gemeinschaft ist inzwischen meine eigene Gruppe an Demonstratorinnen, ich biete regelmäßige Treffen an und wir haben viel Spaß. Und wenn wir auf die zentralen Veranstaltungen gehen, gehen ein paar nach England (OK, oftmals nur ich, aber Du bist willkommen) und ein paar gehen auf die deutschen Veranstaltungen. Du könntest auch aber auch nach USA, Kanada, Frankreich, Holland, Japan oder Australien gehen. Das sind die Freuden einer internationalen Gemeinschaft 🙂

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑