Video-Donnerstag: Blumig

Blumig - Mit dem Frühlingsanfang soll heute natürlich auch was Frühlingshafte auf's Blog; es ist an der Zeit, blumig zu werden. Das heutige "blumig" stammt dabei absichtlich aus dem Hauptkatalog, den haben wir schließlich immer noch. Und er enthält super Produkte und Produktideen. Das ist die Karte, um die es heute geht: Blumig Und anstatt... weiterlesen →

Rankenkarte

Ich mische ja oft die Materialien - ich nehme Dinge aus dem aktuellen Jahreskatalog mit denen aus den Säsong-Katalogen und wenn ich gemein bin, dann gerne auch noch Stempel, die außer mir keine/r mehr hat. Diese Rankenkarte ist aber noch für alle zu machen, sie mischt "nur" den Hauptkatalog mit dem Frühjahrs/Sommerkatalog. Die Rankenkarte ist... weiterlesen →

Blumen zum Geburtstag

Und dann gibt es Menschen, die Blumen zum Geburtstag verdient haben. Um es nicht ganz so kitschig zu machen, hilft es, eine Biene mit drauf zu kleben 🙂 Außerdem hilft es auch, eine Materialliste mit draufzulegen:

Danke

Danke kann über Karten ausgedrückt werden - ganz oft aber auch über Blumen. Und damit die wirklich sprechen können, hilft es, wenn noch ein kleines Schild reinsteckt, um die Botschaft wirklich rüber zu bringen 🙂

Blumenschmuck

Eine sehr, sehr liebe Kollegin von mir hat die Tage ihr 40 (!) Jahre Dienstjubiläum gefeiert. Wow! Da reichten Geschenke und Blumenstrauß natürlich nicht, der Blumenstrauß musste in meinen Augen auch noch aufgewertet werden. Also habe ich ein kleines Banner gebastelt: Ich weiß, dass die großen Zahlen und Buchstaben bei Stampen' up! alles andere als... weiterlesen →

Fuzzy cutting

Ja, es gibt für erstaunlich viele Stempel auch Stanzen und Framelits. Und für die paar, für die es das nicht gibt, gibt es auch noch einen guten alten Trick: einfach ausschneiden. Echt. Geht auch 🙂 Die Blumen habe ich mit den neuen Buntstiften ausgemalt, das gefällt mir total gut! Von sehr dunkel bis sehr hell... weiterlesen →

Blumiger Geburtstag

Und dann haben wir auch mal wieder Geburtstagskarten im Angebot 😉 Die Beschenkte ist eigentlich eine ganz wilde, deshalb wäre eine ganz traditionell Karte eine reine Zielverfehlung. Das musste schon etwas anderes sein, sowohl in Farbe als auch Form. Wild kann ich gut, also ist das dabei rausgekommen: Die Streifen sind übrigens ein Designer-Papier, sondern... weiterlesen →

Noch mehr Reste

Ja, der aufmerksamen Leserin wird das Hintergrundpapier dieser Karte bekannt vorkommen. Es ist erstaunlich wieviele Karten frau aus einem Bogen Designerpapier rausbekommt! Und ja, ich bin gerade in meiner blauen Phase - oder war das doch nur der Wein? Die Blume ist richtig groß und üppig und doch ziemlich schnell gemacht. Die Stanze ist eigentlich... weiterlesen →

Blumen, die dritte

Zu dem Thinlets, die ich Euch gestern und vorgestern gezeigt habe, gehört eigentlich auch noch ein Stempelset, mit denen sich wunderbare Hintergründe gestalten lassen. Dann kann frau mit zwei ausgestanzten Blumen auch noch eine der anderen Art kreieren: Das Ergebnis ist damit die Karte in dem Bild und dass, was frau dazu braucht, steht auf... weiterlesen →

Braucht nicht viel

Ich gebe es ehrlich zu: ich mag viel, Tendenz zu: zu viel. Also habe ich auch die Tendenz, zu viel auf Karten zu kleben. Dabei reicht ganz oft nur ein kleines Bisschen. Eine Blume. Ein Band mit einem Spruch: Ich mag an der Karte das Flimmern durch das Hintergrundpapier. Ja, es ist das alte Design.... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑