ByeBye

Ich persönlich arbeite ja ausgesprochen gerne mit Praktikanten zusammen. Zum einen sind sie noch so einfach zu beeindrucken - zum anderen hat Frau immer einen Grund, für sie zu basteln. Es liegt in der Natur der Sache, dass sie nur auf der Durchreise sind und ein Abschiedsgeschenk brauchen. Hier konnte ich nun noch die letzte... weiterlesen →

Aller guten Dinge sind 3: willkommen!

Klar kann frau "Willkommenkarten" auch ganz einfach machen: Willkommen drauf und fertig. Klar. Geht. Und dann kann die Bastlerin von Welt auch noch etwas mit Symbolik probieren; ein Team zeigen und den Text ganz klein auf die Seite schreiben: Der Hintergrund ist mal nicht gestempelt, ich LIEBE das Papier, dass besonders auf diese Stempel abgestimmt... weiterlesen →

noch mehr Willkommen

Ich weiß, dass viele ihre alten Stempel verkaufen - aus Platz- oder Geldmangel und vermutlich in erster Linie, um neue zu kaufen. Ich nicht. Ich habe zwar kein Geld, aber zur Zeit (noch ;.-)) den Platz und manchmal sind es genau die alten Stempel, die die Nachricht haben, die ich brauche: Der "Welcome"-Stempel ist das... weiterlesen →

Willkommen

Nachdem ich Euch gestern eine Abschiedkarte gezeigt habe, zeige ich Euch heute und in den nächsten beiden Tagen Willkommenskarten. Vermutlich kommt der Bastlerin von Welt die Karte im ersten Moment etwas komisch vor ... sind die Stempel wirklich sooo klein? Nein, die Karte ist so groß. Der Auftrag lautete, eine DinA5 große Karte zu machen.... weiterlesen →

Abschedskarte

Das Jahr ist noch jung, aber es ist schon wieder Zeit für Bürokarten! Diesmal geht es um eine Abschied/Auf Wiedersehen-Karte - da ich die Schenkende gut kenne, habe ich mich für ihre Farben entschieden; und für alle, die mich kennen, habe ich noch etwas rot mit reimgemogelt 😉 Ich mag den "not all who wander... weiterlesen →

Bürogeschenke

Ich mache natürlich auch die Bürogeschenke selbst - alles andere wäre ja auch ziemlich doof, oder? Das sind immer eine Menge, weil ich in verschiedenen Projekten arbeite, da kommen ratzfatz 60 bis 80 Geschenke zusammen.

Welcome

Ich habe ein neues Team-Mitglied - liebe Maria, herzlich willkommen. Und was macht eine Stampin' up! Demonstrateuse, die sich sehr darüber freut, eine neue Downline zu haben: sie bastelt eine Karte. Kann nicht wirklich überraschen, oder? Aber ich habe hier noch eine überraschende Materialliste:

Gute Besserung

Ein sehr lieber Kollege von mir musste für eine Operation ins Krankenhaus. Also musste eine "gute Besserung" Karte her - für einen Kerl. Also nix mit Blumen und bunt und "Ich-mache-Dich-wieder-gesund"-Schmetterlingen. (Manchmal denke ich ja, dass es ziemlich öde sein muss, ein Kerl zu sein, aber das ist ein ganz anderes Thema.) So ganz wollte... weiterlesen →

Und auch im Job: Workshops

Stampin' up! ist mein Job im Gesundheitswesen: Er hält mich mental gesund für meinen Brot-Job. In diesem muss ich ab und zu Workshops leiten, so auch diese Woche. Wir begrüßen neue Leute im Team, auf die wir schon lange gewartet haben, weil wir sie dringend brauchen. Ich kann nicht dauernd Überstunden machen, wann soll ich... weiterlesen →

48 Karten in drei Stunden

Die Bastlerin von Welt wird nun denken, dass sie in einem Krimi sei ... "nur noch 48 Karten" und so ähnlich war es auch. Meine beste Freundin zieht für 3 Jahre in die USA und natürlich wollen wir sie gebührend verabschieden und sicherstellen, dass sie uns nicht vergisst. Also haben meine andere beste Freundin Claudi... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑