Halloween (5)

Und ich mag die Totenköpfe immer noch - muss mein hanseatisches Blut sein. In dieser Variante habe ich die Köpfe auch bestempelt. Die Bastlerin von Welt wird sofort bemerken, dass sie auch noch ganz andere Dinge auf den Kopf stempeln kann als nur den Totenkopfstempel selbst. Das ist vielleicht das, was ich am Stempeln am... weiterlesen →

Halloween (4)

Das Halloween-Set beinhaltet auch eine als Eule verkleidete Fledermaus - oder eine als Fledermaus verkleidete Eule? Ich wollte jedenfalls den Fledermaus-Charakter mehr betonen und habe sie deshalb einfach Kopfüber auf die Karte geklebt. Schnell und schön - vor allem mit etwas Glitzerpapier. So einfach kann eine Karte Kopf stehen! Hier die richtig-rumme Materialliste: Built for... weiterlesen →

Halloween (3)

Ich gebe ja zu, dass ich als alte St. Pauli Fan-Tante das Stempelset und die dazu passenden Dies für die BigShot in Wahrheit nur für den Totenkopf und die Knochen gekauft habe. Und jeder von uns, die die (Paten-)Tante oder Mutter eines abenteuerlich veranlagten kleinen Jungen oder Mädchens ist, wird das Gleiche denken: BRAUCH ICH!... weiterlesen →

Halloween (2)

Halloween kann gerne etwas gruselig gehalten werden - muss aber nicht. Das Gastgeberinnen-Set aus dem neuen Weihnachtskatalog hat diesen netten "FaBOOlous" Stempel, den ich natürlich gleich ausprobieren musste: Hut ab vor dieser Karte 🙂 Für den Hut gibt es in dem Stempelset auch einen Stempel - aber ich mochte die Idee, etwas mehr Glitzer einsetzen,... weiterlesen →

Halloween (1)

Halloween soll ja dem gruseligen dienen. Das funktioniert bei den meisten Frauen - auch bei den meisten Bastlerinnen der Welt - am besten und schnellsten mit Spinnen. Und genauso kann die Bastlerin von Welt gruselige Halloween Karten am besten mit Spinnen gestalten. Wenn sie will, kann sie sogar noch die Schrift "heißprägen". Das ist besonders... weiterlesen →

Halloween

Halloween ist eigentlich ein europäisches Ding - "all hallows eve" - die Nacht vor Allerheiligen. Amerikanisch wurde er erst mit den Verkleidungen und dem Möchtegern-Gruseligen. Und natürlich mit dem Schlachtruf aller zuckerabhängigen Klein- und Großkinder: "Trick or Treat". Am besten ist das wohl mit "Süßes oder Saueres" - Süßes für mich oder Saures für Dich... weiterlesen →

Herbstfreuden

OK, Herbst- und Halloweenkarten sind mehr ein amerikanisches Ding. Noch. Das war Valentinstag auch mal und frage mal den Blumenhöker Deines Vertrauens, was daraus gemacht wurde. Egal!  Eigentlich ist es schade, dass wir so wenige Herbstkarten verschicken. Der Herbst hat so schöne Farben. Und leckere Weintrauben, aus dem frau noch leckeren Wein machen kann. Und... weiterlesen →

Better get better

Machmal schafft es die Bastlerin von Welt nicht nur für andere zu basteln - sondern auch mal für sich, beziehungsweise eine Karte zu basteln, die sie selbst gerne verschicken möchte. Meine liebe Freundin und Bastelkollegin Claudia meinte, Beachvolleyball spielen zu müssen. Und riss sich prompt ein Band im Daumen. Das ist das Schöne am Basteln:... weiterlesen →

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Die Bastlerin von Welt erinnert sich sicherlich an die Pillow-Box - ich habe davon schon die -äh- eine  oder andere gepostet. Heute habe ich eine relativ schlichte im  Angebot. Und das ist eine, die ich für Weihnachten sicherlich noch mehrmals machen werde. Perfekt für einen kleinen Gutschein oder ein Schmuckstück. Hier also: der Weihnachtsmann! HoHoHo... weiterlesen →

Umschlag

Zu einer Hochzeitskarte (wie gestern) gehört natürlich auch ein Hochzeitskartenumschlag. Oder genauer: ein Liebeshochzeitskartenumschlag. Ach - ich mag die deutsche Sprache genauso sehr wie Basteln 🙂 Für den Umschlag wollte ich aber etwas schlichteres: und endlich mal das rote Glanzpapier aus dem Weihnachtskatalog ausprobieren. Also ist das das amtliche Ergebnis: Die roten Herzen sind richtig... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑