Maritim

Zur Zeit sind wir alle eingesperrt. Ich habe Bastelzeuch, ich überlebe das. Und doch fehlt mir was: meine Familie, meine Freunde, eine Umarmung und das, was das alles repräsentiert. Das Meer. Maritim ist meine die Farbe meines Blutes. Zum Glück ist die Bastlerin von Welt da nicht nur auf eine Fantasie angewiesen. Sie kann sich... weiterlesen →

Witty

Witty ist eins dieser Englischen Worte, die ich sehr mag, die aber leider nur wenig bekannt sind. Witty bedeutet soviel wie schlagfertig und spitzzüngig und klug und am besten alles drei auf einmal. Es gibt im Minikatalog ein Stempelset, dass "Witty-cisms" heißt und genau das ausdrückt. Das Set ist nur bedingt für Menschen gedacht, die... weiterlesen →

Merci

Wenn ich eine Bestellung erhalte, dann freue ich mich immer. Also ist es mir auch sehr wichtig, mich bei meinen Kundinnen zu bedanken, Merci zu sagen. Wenn ich dann mehrere Bestellungen habe, dann ist es auch eine schöne Gelegenheit, mal wieder "Massenkarten" zu machen. Das geht dann besonders schnell, wenn die Bastlerin von Welt einfach... weiterlesen →

Schulden

Ja, ab und zu muss die Bastlerin von Welt Schulden bezahlen. Da ist es mit einem feuchten Händedruck und/oder einem schmuddeligen Briefumschlag natürlich nicht getan. Da muss schon ein kleines Geschenk her. Die Basis für das Geschenk hatte ich noch - dazu gleich mehr. Was ich nicht hatte, war Zeit. Also habe ich die Reste... weiterlesen →

Geht immer

Mit geht immer meine ich hier übrigens nicht die Süßigkeiten, die natürlich immer gehen. Ich meine die Tatsache, dass dieser tolle Rahmen mit den Verzierungen immer geht - auch wenn er aus dem Weihnachtskatalog stammt. Ja, frau kann damit auch ein "Danke schön" gestalten. Der Trick besteht zum einen drin, an den Alt-Stempeln festzuhalten und... weiterlesen →

Monet sagt Danke

Warum dieser Blogpost ausgerechnet "Monet sagt Danke" heißt? Eigentlich ganz einfach. Das Designerpapier, das ich für die Verpackung benutzt habe, ist von Monet inspiriert. Und das Danke steht front and center. Der Schatteneffekt mit des Danke ist ganz einfach dadurch gemacht, dass der Text in zwei verschiedenen Farben ausgestanzt und leicht versetzt aufgeklebt wird. Ich... weiterlesen →

Blumig

Ich war die Tage mit Freunden brunchen und eine hatte ihre kleine Tochter dabei. Diese konnte stundenlang glucksend vor Glück das "bitte", "danke" Spiel spielen. Für mich einer der besten Beweise, dass bitte und danke einfach glücklich machen kann. Wenn es nicht ganz so einfach sein soll, dann kann es auch gerne sehr blumig werden.... weiterlesen →

Merci

Die Bastlerin von Welt mag sich wundern, woher ich dieses klare Weiß für das Merci herhabe. Stampin' up! hatte in der letzten Säsong Klebefolien, mit denen frau wunderbar feine Stanzteile aufbringen könnte. Wenn man die Schutzschicht von dem aufzuklebenden Teil abgenommen hat, hat frau etwas übrig, das sie wegwerfen könnte - oder dass sie auf... weiterlesen →

Herzchen

Manchmal braucht die Bastlerin von Welt eine Karte für ein echtes Herzchen. Zum Glück gibt es im neuen Katalog das perfekte Stempelset für alle Herzchen dieser Welt. Angemalt habe ich das Herzchen mal wieder mit den Aquarell-Stiften und dem Blenderstift. Das geht einfach so superschnell und erlaubt etwas mehr Kontrolle als das Arbeiten mit den... weiterlesen →

und tschüß

Abschiedskarten - Motto: und tschüß - können die Bastlerin von Welt vor Herausforderungen stellen. Sie sollen groß genug sein, dass alle unterschreiben können, aber nicht so groß, dass sie das Geschenk überschatten. Die Karten sollen verabschieden (und tschüß), aber nicht zu traurig sein. Sie sollen zur Person passen, die verabschiedet wird. OK, der letzte Teil... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑