Tortenschlacht

Das wirklich Schöne an einer Tortenschlacht ist, dass sie in Wahrheit Männer und Frauen schmeckt. Von daher kann die Bastlerin von Welt eine bunte Karte basteln, die für Männer tauglich wäre, die gleichwohl bunt und farbenfroh ist. Die Torten habe ich in der sogenannten "waterresistent", also wasserabweisenden Technik gemacht. Dafür wird das Motiv einfach in... weiterlesen →

English Guest blog: A Good Man’s Card

It's Monday and hence, time of a cuppa and a card. Today it's a good man's card. Thank you for joining us for this wonderful "By Royal Appointment Guest Blog" post. This is something we will be doing every Monday and each week we will be welcoming a different designer from our amazing team, the... weiterlesen →

Zauberkarte

Das Basteln einer Zauberkarte gehört zu den schöneren Aufgaben einer Bastlerin von Welt. Wobei eigentlich alles schön ist, bis auf das Aufräumen danach vielleicht 😉 Diese Zauberkarte kommt mit den zarten Außenmaßen von 10 x 10 cm daher. Ich habe mich hier für ein sehr breites Bellyband entschieden. Es sollte so aussehen, als wenn das... weiterlesen →

Fehlerteufel

Der Fehlerteufel - nicht immer der beste Freund der Bastlerin von Welt. Aber er muss auch nicht immer ihr Feind sein. Ein Fehler ist das, was wir als einen Fehler ansehen. So auch in der heutigen Männerkarte - "eigentlich" war das Zahnrad nicht ganz sauber ausgestanzt. Ein typischer Fehlerteufel, wie er auch mal aus der... weiterlesen →

Vorschau

Und dann habe ich hier noch eine Vorschau. Ja, der neue Katalog lugt schon am Horizont hervor und ich konnte mit dem einen oder dem anderen Set aus dem neuen Sortiment schon spielen. Deshalb hier nun eine Vorschau - die ganze Karte ist mit einem Set gemacht. Ich habe den also den Hintergrund gestempelt. Wie... weiterlesen →

Floating – zwei

Heute mal eine Floating - zwei Karte. Warum zwei? Ich habe gestern über meine Variante der Floating Card gesprochen, in der ich ganz faul einfach die Zahnräder AUF die durchsichtige Fensterfolie geklebt habe. Davon habe ich dann einen Rahmen ausgestanzt, was heißt, das ein Mittelteil übrig blieb. Nun bleibt in einem Bastlerinnenhaushalt nix übrig. Alles... weiterlesen →

Floating – eins

Zur Zeit sind Floating cards der Hammer innerhalb aller Facebook und Instagram-Gruppen, die auch nur ansatzweise etwas auf sich halten. Die Technik sieht eigentlich vor, dass die Einzelteile freischwebend auf die einen Träger aufgebracht werden. Dann wird daraus der Rahmen geschnitten und die Teile dann einzeln wieder floating (schwebend) auf die Karte geklebt. Leider habe... weiterlesen →

Inspiration

Die Inspiration für eine Karte kann ja in Wahrheit überall herkommen. Ich sitze deshalb gerne am Basteltisch und lasse mich treiben. Bei dieser Karte hatte ich noch einen Hund übrig von der Karte, die ich Euch gestern gezeigt habe. Und dann ist mir das tolle Papier in die Hände gefallen. Sofort habe ich mich in... weiterlesen →

Fransen

Du siehst unten den Ausschnitt einer Geburtstagskarte und fragst Dich jetzt sicherlich zu Recht, was zum Teufel Fransen mit Geburtstag zu tun haben? Alles und nichts. Ich wollte mit den Fransen nur auf einen kleinen, aber sehr effektiven Trick aufmerksam machen. WENN die Bastlerin von Welt mit der Zweig-Stanze kleine Zweige ausstanzt und die auf... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑