Poppies

In dem letzten Blogbeitrag haben wir ja schon die Mohnblumen-Stanzformen besprochen, jetzt ist es Zeit für die Poppies Stempel. In der ersten Karte habe ich die Mohnblumen gestempelt und dann mit den passenden Blends angemalt. Auch diesmal habe ich mit den beiden Schattierungen gearbeitet, um den Blumen mehr Tiefe zu verschaffen.

Poppies

Und weil mir der Hintergrund noch etwas zu schlicht war, habe ich noch mit der Blätterstanze ein paar Transparent-Blätter ausgedruckt und hinter das Banner geklebt:

Poppies

Aber keine Angst, meine liebe Bastlerin von Welt, Du musst die Blumen nicht ausmalen. Sie sehen auch einfach „blank“ gestempelt einfach nur schön aus!

Materialien für Poppies

Dann hier noch die einfache Materialliste mit Link auf alle Artikel in meinem Shop. Für alles, das Stand heute nicht (mehr) verfügbar sein sollte, habe ich Dir eine Alternative in die Liste geschrieben. Dabei kann mit einem Klick auf die Beschreibung die Ware problemlos online bestellt und Dir direkt nach Hause geschickt werden!

Wenn ihr bestellt, vergisst mir bloß die Sale-a-bration nicht. Auch dieses Jahr gibt es Produkte in zwei Kategorien. Zum einen haben wir hier die Gratis-Produkte bei 60 Euro Bestellwert:

Zum anderen gibt es auch noch besondere Gratis-Produkte bei einem Bestellwert ab 120 Euro:

Falls Du Dich für die gezeigten oder alle anderen Produkte von Stampin‘ up! interessierst UND neben anderen Vorteilen die Produkte regelmässig mindestens 20% günstiger bestellen möchtest – hier habe ich die wichtigsten Fragen dazu beantwortet. Ganz wichtig dabei: es ist absolut OK, das nur für sich selbst zu tun. Du brauchst keine Kundinnen, keinen YouTube-Kanal, keine Webseite – nur Spaß an den Produkten von Stampin‘ up!

Worauf wartest Du noch? 🙂

#stampinup #simplestamping #stempelritterin #Poppies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: